Kunst- und Naturgenuss zwischen
            München und dem Alpenrand

Schloßmuseum Murnau

Murnau – das Künstlerstädtchen am Staffelsee – Auf den Spuren von Wassily Kandinsky und Gabriele Munter

Natur, Kunst und Kultur gehen in Murnau Hand in Hand. Die malerische Landschaft mit freiem Rundumblick auf die Alpenkette und wechselnden bläulichen Lichtstimmungen, das Murnauer Moos sowie der Staffelsee inspirierten weltberühmte Künstler um den »Blauen Reiter«. Franz Marc verlieh der ganzen Region deshalb den Ehrentitel »Das Blaue Land«.

Mit südlichem Flair und Bergblick präsentiert sich die von Emanuel von Seidl gestaltete und denkmalgeschützte Fußgängerzone mit ihren Straßencafés und Geschäften und lädt zum Einkaufen ein.

Das den Ortskern bestimmende Schloßmuseum bietet seinen Besuchern eine erlesene Sammlung. Das Herzstück bilden Werke von Gabriele Münter sowie Arbeiten der Künstler der »Neuen Künstlervereinigung München« und des »Blauen Reiter« wie u. a. Kandinsky, Marianne von Werefkin, Alexej von Jawlensky. Die Exponate veranschaulichen, wie die Künstler seit 1908 in Murnau und Umgebung ihre Bildmotive fanden, die bayerische Volkskunst – insbesondere die Hinterglasmalerei – kennenlernten und hier der entscheidende künstlerische Schritt zu einer neuen expressiven Malerei gelang.


Schloßmuseum Murnau

Tourist Information Murnau


Schlossmuseum Murnau

Ausflugtipps in der Region

Murnauer Moos

Hinsichtlich seiner Größe und Geschlossenheit, der Landschaftsformen sowie der Tier- und Pflanzenwelt ist das Murnauer Moos einmalig in Mitteleuropa.

Tourentipps: www.murnau.de

Staffelsee

Mit seinen sieben Inseln und seinem warmen Wasser zählt er zu einem der beliebtesten Badeseen. Unser Tipp: der Rundwanderweg oder eine Fahrt mit dem Motorschiff.

www.staffelsee.org

Kunstspaziergang Murnau

Entdecken und vergleichen Sie die Originalmotive mit den Bildern von Gabriele Münter und Wassily Kandinsky bei einem Spaziergang durch den Markt Murnau.

www.murnau.de

Künstlerdorf Polling

Hier trifft gestern auf heute: Die ehemaligen Klostergemäuer bieten Heimat für Ateliers, Ausstellungen und Installationen zeitgenössischer Künstler ebenso wie für hochkarätige Konzertreihen.

www.polling.de

UNESCO Welterbe Wieskirche

Die »Wallfahrtskirche zum gegeißelten Heiland auf der Wies« gilt als eines der vollendetsten Kunstwerke des bayerischen Rokoko.

www.wieskirche.de

Fußgängerzone Murnau

Gestaltet von Emanuel von Seidl steht das farbenfrohe Häuserensemble mit den vielen kleinen Geschäften und Cafés heute unter Denkmalschutz.

www.murnau.de

Münter-Haus

Gabriele Münter und Wassily Kandinsky leben von 1909 bis 1914 in diesem Haus. Unter anderem entstand hier der Almanach »Der Blaue Reiter«.

www.muenter-stiftung.de

www.murnau.de

Hotels in der Region

Hotel Angerbräu ***s

Das Cityhotel liegt zentral in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone, des Schlossmuseums und des Münter-Hauses.

www.angerbraeu.de

Hotel Post garni ***

Inmitten der Fußgängerzone verbindet die 16. Generation Tradition, Stil und Neuzeit für einen unvergesslichen Aufenthalt.

www.hotel-post-murnau.de

Hotel Griesbräu zu Murnau ***

Unser familiengeführtes und denkmalgeschütztes Hotel mit Privatbrauerei liegt direkt im Ortskern von Murnau.

www.griesbraeu.de

Alpenhof Murnau *****

Exzellente Küche, Wellness mit Außen- und Innenpool, nur 10 Minuten zum Münter-Haus. Perfekt für Erholung, Kultur & Genuss.

www.alpenhof-murnau.com

Klausenhof Hotel am Park ***

Das traditionsbewusste und familiengeführte Hotel liegt direkt am KulturPark von Murnau, nur zwei Gehminuten vom Zentrum entfernt.

www.klausenhof-murnau.de